Wie können wir helfen?

DEVnet GmbH
Nördliche Münchner Str. 14a
82031 Grünwald, Deutschland

Telefon: +49 89 244154 000
E-Mail: info@devnet.de

Datenschutzbestimmung

DEVnet GmbH, Nördliche Münchner Str. 14a, 82031 Grünwald, Deutschland, beachtet bei der Gestaltung dieser Website die anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, unter welchen Umständen wir Daten von Ihnen erheben und wie wir mit ihnen umgehen.

1. Steuerung

Der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die DEVnet GmbH. Ausnahmen hiervon werden in dieser Datenschutzerklärung erläutert. Unsere Kontaktdaten lauten wie folgt:

DEVnet GmbH
Nördliche Münchner Straße 14a
82031 Grünwald
Deutschland

E-Mail: Data-Protection-Officer@devnet.de

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten finden Sie unter Nr. 18 unten.

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie die IP-Adresse, Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden - wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder die Anzahl der Nutzer einer Site - sind keine personenbezogenen Daten.

3. Verarbeitung personenbezogener Daten

Für die Nutzung unserer Website ist es nicht erforderlich, dass Sie sich registrieren, und wir erfahren auch keine personenbezogenen Daten wie Ihren Namen, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, es sei denn, Sie geben diese freiwillig an (z. B. über das Kontaktformular). Allerdings wird Ihr Besuch auf unserer Website aufgezeichnet. Dabei werden die aktuelle IP-Adresse Ihres Computers in anonymisierter Form, die angewählten Webseiten, Ihr Browsertyp, das Datum, die Uhrzeit und die Dauer Ihres Besuchs sowie das Betriebssystem Ihres Computers erfasst.

4. Spezifische Verwendung und Weitergabe von personenbezogenen Daten

DEVnet GmbH nutzt die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten, zur Erbringung von Dienstleistungen, zur Kunden- und Interessentenverwaltung, für produktbezogene Umfragen und für das Marketing nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang.

Erfasste Daten werden nur im Zusammenhang mit der Nutzung von Webanalysetools (siehe Hinweise zu Analytic Tools) an Dritte weitergegeben, es sei denn, die Weitergabe ist durch gerichtliche Anordnung oder andere gesetzliche oder aufsichtsrechtliche Vorschriften vorgeschrieben. Ansonsten werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben. Sofern wir externe Dienstleister beauftragen, werden diese sorgfältig ausgewählt und gemäß Art. 28 GDPR zur Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

5. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten hängt von dem zugrunde liegenden Zweck der Datenverarbeitung ab.

Technische Verwaltung der Website

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten für den oben genannten Zweck ist Art. 6 (1) b) DSGVO, sofern wir mit Ihnen in einem Vertragsverhältnis stehen. Wenn Sie kein Vertragsverhältnis mit der DEVnet GmbH haben, ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 (1) f) GDPR. Die Übermittlung personenbezogener Daten (wie z.B. der IP-Adresse) ist erforderlich, um eine Verbindung zur Website herzustellen und deren Inhalte anzuzeigen.

Dienstleistungen

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten für den oben genannten Zweck ist Art. 6 (1) b) GDPR. Wir erbringen Dienstleistungen im Rahmen der Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen. Wenn wir keine personenbezogenen Daten verarbeiten, können wir unsere vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllen/den Vertrag nicht erfüllen

Verwendung des Kontakt- und Bewerbungformulars

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten für den oben genannten Zweck ist Art. 6 (1) b) GDPR oder Art. 6 (1) a) GDPR. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Anfragen und/oder Bewerbungen für eine Beschäftigung zu bearbeiten. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht verarbeiten, können wir Ihre Anfragen oder Bewerbungen nicht beantworten.

6. Verwendung des Kontaktformulars und des Bewerbungsformulars

Wir verwenden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten zur Bearbeitung von Anfragen und Bewerbungen. Selbstverständlich behandeln wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten vertraulich und geben sie nur insoweit an verbundene oder mit der Datenverarbeitung beauftragte Unternehmen weiter, als dies im Rahmen der beschriebenen Zwecke und gesetzlichen Bestimmungen zulässig ist. Sofern wir Auftragsverarbeiter beauftragen, werden diese sorgfältig ausgewählt und gemäß Art. 28 DSGVO auf die Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet. Hat ein Auftragsverarbeiter seinen Sitz nicht in der Europäischen Union, so beachten wir die Bestimmungen der Art. 44 ff. GDPR, z.B. durch den Abschluss von Standardvertragsklauseln mit dem Auftragsverarbeiter.
Die E-Mail-Funktion auf unserer Website nutzt eine geschützte Internetverbindung. DEVnet übernimmt keine Haftung oder Verantwortung hinsichtlich der Vertraulichkeit oder Vollständigkeit der Datenübertragungen.
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Entscheidung über Ihre Bewerbung erforderlich ist. Kommt es zu einer Anstellung bei uns, gelten die gesetzlichen Fristen zur Datenspeicherung. Entscheiden wir uns, Sie nicht einzustellen, werden Ihre Daten sechs Monate nach Ablehnung Ihrer Bewerbung gelöscht.
Außerhalb des Bewerbungsverfahrens übermittelte Kontaktdaten werden nach der Bearbeitung gelöscht, es sei denn, es ergibt sich eine Geschäftsbeziehung oder wir haben Ihre schriftliche Einwilligung zur Aufbewahrung.
Wenn Sie das Kontakt- oder Bewerbungsformular auf der “Komm zu uns” Seitenutzen, ist der Empfänger der Kontaktdaten und Bewerbungsunterlagen

DEVnet GmbH
Nördliche Münchner Str. 14a
82031 Grünwald
Deutschland

DEVnet High Performance Solutions Sp. z o.o.
ul. Prosta 36
53-508 Wrocław
Polen

7. Datensicherheit

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie beauftragten Dienstleister sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet. Die DEVnet GmbH trifft geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Veränderung, Zerstörung und unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

8. Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es für die Bereitstellung unseres Online-Angebots und der damit verbundenen Dienstleistungen erforderlich ist oder wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben (z.B. können wir auch nach Vertragsdurchführung ein berechtigtes Interesse an Postmarketing haben). Die Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen (z.B. steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen) gelöscht. Daten, die nicht der Aufbewahrungspflicht unterliegen, werden nach Wegfall des Zwecks gelöscht.

9. Nutzerrechte

Als Nutzer unserer Website haben Sie verschiedene Rechte. Sie können die Informationen im Abschnitt Kontakt nutzen, um Ihre Rechte auszuüben. Bitte stellen Sie sicher, dass wir Sie eindeutig identifizieren können.

10. Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten

Nach der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie das Recht, jederzeit auf Antrag und unentgeltlich schriftlich Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten über Sie gespeichert sind (z.B. Name und Anschrift). Sie haben ferner das Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind. Sie haben kein Recht, die Löschung von Daten zu verlangen, die z.B. im Zusammenhang mit Geschäftsprozessen gespeichert sind, da diese einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterworfen sind.

11. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

12. Recht auf Widerspruch

Sie haben außerdem das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns Widerspruch einzulegen. Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zwingende berechtigte Gründe für die weitere Verarbeitung nachweisen, die Ihre Rechte überwiegen.

13. Recht auf Datenübertragung

Wir werden Ihnen die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten auf Anfrage auch in einem allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen.

14. Widerruf der Zustimmung

Sie haben das Recht, die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus einem oder mehreren Gründen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vor dem Widerruf der Einwilligung bleibt davon unberührt.

15. Pflicht zur Bereitstellung personenbezogener Daten

Kommt ein Vertrag zwischen Ihnen und der DEVnet GmbH zustande, müssen Sie die personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Anbahnung, Durchführung und Beendigung des Vertragsverhältnisses und die Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Wenn Sie diese Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir in der Regel keinen Vertrag mit Ihnen abschließen, durchführen oder kündigen.

Soweit die Datenverarbeitung nicht für die Anbahnung, Durchführung oder Beendigung eines Vertragsverhältnisses oder zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen erforderlich und nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten freiwillig. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen der Website und Dienste nicht genutzt werden können, wenn Sie die für den Zweck erforderlichen Daten nicht bereitstellen.

16. Automatische Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich automatisch verarbeitet, wenn dies für die Anbahnung oder Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist und sofern sich daraus keine rechtlichen oder ähnlichen Konsequenzen für Sie ergeben.

17. Beschwerden bei Aufsichtsbehörden

Sie haben das Recht, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden, wenn Sie Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Sie können sich entweder an die für die Stadt oder das Bundesland, in dem Sie wohnen, zuständige Datenschutzbehörde oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde wenden:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach
Deutschland.

18. Kontakt

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Wir empfehlen, vertrauliche Informationen nur per Post zu senden.

Datenschutzbeauftragte
Frau Barbara Alexandropoulou

DEVnet GmbH
Nördliche Münchner Straße 14a
82031 Grünwald
Deutschland

E-Mail: Data-Protection-Officer@devnet.de

Telefon: +49 089 244 154 010

Informationen über Ihr Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 GDPR

1. Recht auf Widerspruch im Einzelfall

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel. 6 Abs. 1 e) (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder f) (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen) DSGVO, einschließlich eines auf diese Bestimmungen gestützten Profilings.

Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder sie dienen der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

2. Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung für Zwecke der Direktwerbung

In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung. Sie haben das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

3. Empfänger von Einsprüchen

Einsprüche können in jeder Form mit dem Vermerk “Einspruch” und unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Anschrift an folgende Adresse gesandt werden:

E-Mail: Data-Protection-Officer@devnet.de

Datenschutzhinweis Bewerbungs-und Kontaktformular

Wenn Sie das Kontaktformular verwenden, ist der Empfänger der Kontaktdaten und der Bewerbungsunterlagen:

DEVnet GmbH
Nördliche Münchner Str. 14a
82031 Grünwald
Deutschland

DEVnet High Performance Solutions Sp. z o.o.
ul. Prosta 36
53-508 Wrocław
Polen

Data protection notice contact form

Wenn Sie das Kontaktformular verwenden, ist der Empfänger der Kontaktdaten

DEVnet GmbH
Nördliche Münchner Str. 14a
82031 Grünwald
Deutschland

Dienstleistungen von Dritten

IFür die Bereitstellung unserer Website nehmen wir die Dienste verschiedener Dienstleister in Anspruch, über die wir Sie im Folgenden, sortiert nach den jeweils zugrunde liegenden Zwecken, informieren.

Netlify

Unsere Website wird von einem externen Dienstanbieter (Netlify) gehostet. Die personenbezogenen Daten, die auf unserer Website erhoben werden, werden auf den Servern von Netlify in Logdateien gespeichert. Dies sind: Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, Hostname des zugreifenden Gerätes, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse. Diese Daten werden 30 Tage nach dem Besuch unserer Website gelöscht. Diese Daten werden nur für die Netzanalyse verwendet und nicht mit anderen identifizierenden Daten zusammengeführt. Die Grundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 (1) (f) der GDPR. Netlify Inc. hält sich an die GDPR. Um eine datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir mit Netlify einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Die Nutzung von Netlify erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung mit unseren potentiellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Onlineangebotes durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, als dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen hinsichtlich dieser Daten befolgen.

Webseite von Netlify: https://www.netlify.com/
Netlifys Verpflichtung zum Schutz Ihrer Daten: https://www.netlify.com/gdpr-ccpa/

Icy background structure
© 2023 DEVnet. Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutz