Skip to main content
Quant IT for Energy

Quant IT for Energy

Informationstechnik ist Bestandteil praktisch aller energiewirtschaftlichen Prozesse. Geschickte IT-Lösungen stellen einen Wettbewerbsvorteil dar. Services von DEVnet rund um Data Value Chains, Business Analytics, Application Ecosystems und Managed Services im Energiebereich decken zum Beispiel folgende Themen ab:

Quant Unterstützung

  • Bewertung von Energie-Verträgen und Portfolios
  • Real Time Pricing
  • Real Time Price Forward Curve
  • Algorithmischer Handel
  • Risikomanagement (Markt-, Kredit- und Liquiditätsrisiko)

Smart IT

  • Optimierung von IT Architekturen
  • Optimierung von Lastprognosen
  • Optimierung von Marktdatenimporten
  • Import von Fundamentaldaten (z.B. von ENTSO-E oder ENTSO-G) für Marktanalyse, Marktmodelle oder algorithmischen Handel
  • Import von Transparenzdaten (z.B. aus veröffentlichten Insider Informationen gemäß REMIT und MAR
  • Prozessautomatisierung und Berechnung von Netzentgelten
  • Smart Metering
  • Beratung zu energiewirtschaftliche Software (z.B.. ETRM/CTRM- oder EDM Systeme)

Regulierung

  • Risikomanagement und interne Kontrollsysteme
  • MIFID II – Nebengeschäftsausnahme
  • REMIT / EMIR Transaktionsdaten Berichterstattung
  • Veröffentlichung von Insider Informationen unter MAR und REMIT

Da diese Liste nicht alle Themen vollständig abdecken kann, stellen Sie uns bitte jederzeit gerne Ihre Fragen rund um Energie und Informationstechnik. Wir freuen uns darauf geschickte Lösungen für Ihre Herausforderungen zu finden.

Kontakt

Markus Weber

Dr. Florian Reithinger

Kontakt

Kontakt

* optional

Technologien

  • Eurex, Xetra
  • Matlab, R, Python
  • WebICE, Trayport, TT
  • CPLEX, Gurobi, GAMS
  • Market Data Solutions
  • Energiedaten-Management Lösungen (EDM)
  • Allegro, Endur, IRM
  • Energy Trade Risk Management Lösungen (ETRM)
  • Commodity Trade Risk Management Lösungen (CTRM)

Methoden & Kompetenzen

  • Business Intelligence
  • Forensische Analysen
  • Big Data
  • Nachfrageprognose
  • Quantitative Methoden
  • Data Mining
  • Prozess Know-How für energiewirtschaftliche Prozesse
  • Energie- & Rohstoffmärkte Know-How
  • Energie- & Rohstoff Preisgestaltung
  • Zeitreihenanalyse
  • Mathematische Optimierungen
  • Regulatorisches Know-How (Finanzmarkt): CRR, CRD, MAD, MAR, EMIR, REMIT, MiFID II, MiFIR, Nebengeschäftsausnahme
  • Regulatorisches Know-How (Energiemarkt): Netzregulierung, Förderung erneuerbarer Energien, Förderung von Energieeffizienz, Emissionshandel, Energiemarktdesign
  • Risiko Management und interne Kontrollsysteme
  • Energiehandel
  • Quantitative Analyse
  • Algorithmischer Handel
  • Smart Metering Datenmanagement
  • Unternehmensdaten Management