Skip to main content
Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die DEVnet GmbH, Nördliche Münchner Straße 14a, 82031 Grünwald beachtet bei der Gestaltung dieser Website die anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten sowie zur Datensicherheit. Im Folgenden möchten wir Sie davon in Kenntnis setzen, unter welchen Umständen wir Informationen von Ihnen sammeln und wie wir mit diesen umgehen.

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die DEVnet GmbH. Ausnahmen hiervon werden in dieser Datenschutzerklärung erläutert. Unsere Kontaktdaten lauten wie folgt:

DEVnet GmbH
Nördliche Münchner Straße 14a
82031 Grünwald
info(at)devnet.de

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten finden Sie unten in Nr. 18.

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. IP-Adresse, Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden - wie z.B. favorisierte Internetseiten oder Anzahl der Nutzer einer Seite - sind keine personenbezogenen Daten.

3. Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden und wir bringen keine personenbezogenen Daten wie Namen, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail Adresse von Ihnen in Erfahrung, es sei denn, dass sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen (z. B. bei Verwendung des Kontaktformulars). Ihr Aufenthalt auf unseren Websites wird jedoch protokolliert. Erfasst werden hierbei die aktuelle IP-Adresse Ihres Rechners in anonymisierter Darstellung, die angewählten Websites, ihr Browsertyp, Datum, Uhrzeit und Dauer des Aufenthalts sowie das Betriebssystem Ihres Rechners. 

4. Zweckgebundene Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nutzt die DEVnet GmbH zu Zwecken der technischen Administration der Website, zu Servicedienstleistungen, zur Interessenten- und Kundenverwaltung, für produktbezogene Umfragen und für das Marketing nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang.

Erfasste Daten werden ausschließlich im Rahmen der Verwendung vom Webanalyse Tool an Dritte weitergegeben (siehe Hinweise Matomo (ehemals Piwik), es sei denn, die Weitergabe von Daten ist aufgrund einer richterlichen Anordnung oder einer sonstigen rechtlichen oder aufsichtsrechtlichen Regelung erforderlich. Darüber hinaus erfolgt eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte nur dann, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir externe Dienstleister beauftragen, sind diese sorgfältig ausgewählt und gem. Art. 28 DSGVO dazu verpflichtet, sämtliche datenschutzrechtlichen Regelungen einzuhalten.

5. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten hängt von dem der Datenverarbeitung zugrundeliegenden Zweck ab.

Technische Administration der Website

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu dem oben genannten Zweck ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, soweit mit Ihnen ein Vertragsverhältnis besteht. Soweit zwischen der DEVnet GmbH und Ihnen kein Vertragsverhältnis besteht, ist Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Übermittlung personenbezogener Daten (z.B. der IP-Adresse) ist für den Verbindungsaufbau erforderlich sowie um die Inhalte der Webseite anzuzeigen.

Servicedienstleistungen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu dem oben genannten Zweck ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO. Unsere Serviceleistungen erbringen wir im Rahmen der Erfüllung vertraglicher Pflichten. Ohne die Verarbeitung personenbezogener Daten können wir den mit Ihnen bestehenden Vertrag nicht erfüllen bzw. durchführen.

Matomo (ehemals Piwik)

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Einsatzes von Matomo ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Wir benötigen statistische Informationen über die Nutzung unseres Online-Angebots um es nutzerfreundlicher gestalten, Reichweitenmessungen vornehmen und Marktforschung betreiben zu können.

Verwendung von Cookies

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten beim Speichern und Auslesen von Cookies ist die Wahrung unserer berechtigten Interessen an die personalisierte Gestaltung unseres Websites/Online-Angebots gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Verwendung des Kontaktformulars

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu dem oben genannten Zweck ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO oder Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten um Ihre Anfragen und/oder Bewerbungen für ein Beschäftigungsverhältnis bearbeiten zu können. Ohne die Verarbeitung personenbezogener Daten können wir Ihre Anfragen oder Bewerbungen nicht erfüllen bzw. durchführen.

Einsatz von Cookies und Webanalyse-Tools

Für die Protokollierung unserer Websitebesuche verwenden wir Cookies, sowie das Webanalyse Tool  Matomo (ehemals Piwik). Die hierbei erhobenen Daten werden zu Zwecken des Marketings und der Optimierung der Website Usability und ausschließlich für diese Zwecke verwendet.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit das Analyse-Tool zu deaktivieren. Bitte beachten Sie hierzu unsere Hinweise und Deaktivierungsoptionen bei der Webanalyse Tool Beschreibung.

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Verwendung von Matomo (ehemals Piwik)

Unsere Website verwendet Matomo (ehemals Piwik), dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Matomo verwendet Cookies, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben.

Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert: Die aufgerufene Webseite; die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer), die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden; die Verweildauer auf der Webseite; die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite. Die IP-Adresse wird bei diesem Vorgang anonymisiert bevor sie gespeichert wird.

Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern unserer Webseite. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten der Nutzer findet nur dort statt. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden. In unserem Fall ist dies nach 6 Monaten der Fall.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen.

Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Informationen zum Datenschutz von Matomo finden Sie unter folgendem Link:
https://matomo.org/privacy-policy/

6. Verwendung des Kontaktformulars

Wir benutzen die von Ihnen übermittelten persönlichen Daten um Anfragen und Bewerbungen für ein Beschäftigungsverhältnis bearbeiten zu können. Die Daten, die Sie zur Verfügung stellen, werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nur an mit uns verbundene Unternehmen oder im Sinne der Auftragsdatenverarbeitung eingesetzte Unternehmen übermittelt, soweit dies im Rahmen der dargelegten Zwecke und Rechtsgrundlagen zulässig ist. Sofern wir Auftragsverarbeiter einsetzen, sind diese sorgfältig ausgewählt und gem. Art. 28 DSGVO dazu verpflichtet, sämtliche datenschutzrechtlichen Regelungen einzuhalten. Sofern ein Auftragsverarbeiter nicht in der Europäischen Union ansässig ist, werden wir die Regelungen der Art. 44 ff. DSGVO beachten, d.h. beispielsweise Standardvertragsklauseln mit dem Auftragsverarbeiter abschließen.

Die Mailfunktion dieser Webseite geht über eine geschützte Internetverbindung. DEVnet übernimmt keine Haftung oder Verantwortung hinsichtlich der Vertraulichkeit oder Vollständigkeit des Datentransfers.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies für die Entscheidung über Ihre Bewerbung erforderlich ist. Sofern ein Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns zustande kommt, gelten die gesetzlichen Fristen zur Datenaufbewahrung. Bei einer Absageentscheidung werden wir Ihre Daten 6 Monate nach Bekanntgabe der Absage löschen.

Kontaktdaten außerhalb von Bewerbungsverwahren werden nach Bearbeitung gelöscht, sofern kein Geschäftsverhältnis zustande kommt oder wir keine schriftliche Einwilligung Ihrerseits vorliegen haben.

Bei Verwendung des Kontaktformulars auf der Seite „Karriere“ ist der Empfänger der Kontaktdaten und der Bewerbungsunterlagen:

  • DEVnet GmbH, Standort Nördliche Münchner Straße 14a, 82031 Grünwald, Deutschland
  • DEVnet High Performance Solutions Sp. z o.o., Standort ul. Komandorska 6, P-50-022 Wrocław, Polen.

Bei Verwendung Kontaktformulars auf der Seite „Featured“ ist der Empfänger der Kontaktdaten:

  • DEVnet GmbH, Standort Nördliche Münchner Straße 14a, 82031 Grünwald, Deutschland

Alle personenbezogenen Daten, die über die Kontaktformulare der Seite www.devnet.de übermittelt werden, sind auf Servern in Bayern, Deutschland und Poznan, Polen gespeichert.

7. Datensicherheit

Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und Einhaltung der Bestimmungen der anwendbaren Datenschutzgesetze verpflichtet. Die DEVnet GmbH trifft angemessene technische sowie organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Veränderung, Zerstörung und vor dem Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigte Weitergabe zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung ständig verbessert.

8. Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre Daten grundsätzlich solange, wie dies zur Erbringung unseres Online-Angebots und der damit verbundenen Services erforderlich ist oder wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben (z. B. können wir auch nach Erfüllung eines Vertrages noch ein berechtigtes Interesse an postalischem Marketing haben). Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen (z.B. steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen). Daten, die nicht der Aufbewahrungspflicht unterliegen, werden nach Wegfall der beschriebenen Zweckbindung gelöscht.

9. Rechte als Nutzer

Als Nutzer unserer Website stehen Ihnen unterschiedliche Rechte zu. Bitte nutzen Sie zur Geltendmachung Ihrer Rechte die Angaben im Abschnitt Kontakt. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

10. Rechte auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung von Daten

Gemäß der Datenschutzgrundverordnung erhalten Sie jederzeit auf Antrag und unentgeltlich schriftlich Auskunft darüber, welche Daten über Ihre Person (z.B. Name, Adresse) gespeichert sind. Weiterhin haben Sie das Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind. Ausgenommen vom Löschungsanspruch sind beispielsweise gespeicherte Daten zu Geschäftsprozessen, die der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen.

11. Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung

Sie haben das Recht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken.

12. Recht auf Widerspruch

Zudem haben Sie das Recht, jederzeit der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen. Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können - gemäß den gesetzlichen Vorgaben - zwingende schutzwürdige Gründe für die Weiterverarbeitung nachweisen, welche Ihren Rechten überwiegen.

13. Recht auf Datenübertragbarkeit

Des Weiteren gewährleisten wir auf Anfrage eine Übertragbarkeit der durch Sie übermittelten personenbezogenen Daten mittels Bereitstellung in einem gängigen und maschinenlesbaren Datenformat.

14. Widerruf einer Einwilligung

Sie haben das Recht Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, die Sie uns für einen oder mehrere bestimmte Zwecke erteilt haben. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

15. Pflicht zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten

Soweit zwischen der DEVnet GmbH und Ihnen ein Vertrag besteht, müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme, Durchführung und Beendigung des Vertragsverhältnisses und zur Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne die Bereitstellung dieser Daten werden wir in der Regel nicht in der Lage sein, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen, diesen auszuführen und zu beenden.

Soweit die Datenverarbeitung im Rahmen der Nutzung dieser Website nicht zur Aufnahme, Durchführung und Beendigung eines Vertragsverhältnisses oder zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten erforderlich ist und auch nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, ist die Bereitstellung Ihrer Daten freiwillig. Bitte berücksichtigen Sie, dass bestimmte Funktionalitäten der Website oder Serviceleistungen bei Nichtbereitstellung der dazu erforderlichen Daten nicht in Anspruch genommen werden können

16. Automatische Verarbeitung personenbezogener Daten

Eine ausschließlich automatisch erfolgende Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten erfolgt nur dann, wenn diese für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist und diese keine rechtliche oder ähnliche Wirkung für Sie entfaltet.

17. Beschwerde bei Aufsichtsbehörden

Bei Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie das Recht, sich an die zuständigen Aufsichtsbehörden zu wenden. Sie können sich dazu an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zuständig ist oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), Promenade 27, 91522 Ansbach. 

18. Kontakt

Bei Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, bei Anregungen oder Beschwerden können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Wir empfehlen Ihnen, vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zu übermitteln.

Datenschutzbeauftragter

Frau Barbara Alexandropoulou

DEVnet GmbH
Nördliche Münchner Straße 14a,
82031 Grünwald

Data-protection-officer(at)devnet.de
+49 89 244 154 010

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO

1. Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. e (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder lit. f (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten. Etwas anderes gilt nur, wenn wir zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

2. Widerspruchsrecht bei Datenverarbeitung für Zwecke der Direktwerbung

In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit einer derartigen Direktwerbung in Verbindung steht. Sofern Sie der Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

3. Empfänger eines Widerspruchs

Der Widerspruch kann formfrei mit dem Betreff „Widerspruch“ unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Adresse erfolgen und sollte gerichtet werden an:

DEVnet GmbH, Nördliche Münchner Straße 14a, 82031 Grünwald, Telefon: +49 89 244154 000 E-Mail: info(at)devnet.de.

Datenschutzhinweis Bewerbungsformular

Bei Verwendung des Kontaktformulars ist der Empfänger der Kontaktdaten und der Bewerbungsunterlagen:

  • DEVnet GmbH, Standort Nördliche Münchner Straße 14a, 82031 Grünwald, Deutschland
  • DEVnet High Performance Solutions Sp. z o.o., Standort ul. Komandorska 6, P-50-022 Wrocław, Polen.

Personenbezogen Daten werden bei Übermittlung auf unseren Servern in Bayern, Deutschland und Poznan, Polen gespeichert.

Datenschutzhinweis Kontaktformular

Bei Verwendung des Kontaktformulars ist der Empfänger der Kontaktdaten die DEVnet GmbH, Standort Nördliche Münchner Straße 14a, 82031 Grünwald, Deutschland. Personenbezogen Daten werden bei Übermittlung auf unseren Servern in Bayern, Deutschland und Poznan, Polen gespeichert.